*** Ehre und Ruhm der Gilde ***


 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 ...so tretet ein...

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
AutorNachricht
S.I.L.
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 10.04.09
Alter : 36
Ort : Ferono/ Gondal

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 00:28

Es ist still in der Taverne. Für diese Uhrzeit nahezu undenkbar. Doch diesmal herrschen andere Umstände. Ein Angriff der Orks, vielleicht nicht einmal Zufall. Was hier vor sich geht, weiß niemand genau.
Prinz Serious und CD verschwunden, Kuna dem Tode näher als dem Leben.

S.I.L. erwidert das Kopfnicken zur Begrüßung an Knogga, legt Keyla die Hand auf die Schulter und stutzt.
„Diese Heilmethode kenne ich von deiner Mutter, ich wusste nicht, dass auch du schon soweit bist. Keyla, das Leben Kuna´s liegt jetzt in deinen Händen.“

Mit einem zuversichtlichen Blick fügt er hinzu: „Keinesfalls weiche ich dir von der Seite, sei unbesorgt.“
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
Keyla Talarin

avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 08.06.09
Ort : Gondal

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 00:53

Als sich eine Hand auf ihre Schulter legt, spürt sie die starke Anwesenheit des Gildenmeisters. Erstaunt stellt sie fest, daß auch in ihm eine Kraft ruht, die ihresgleichen sucht. Es beruhigt sie, gibt ihr Zuversicht, daß sie Erfolg haben wird.

Keylas Augen öffnen sich. Bernsteinfarben leuchtend, ein allwissender Blick.
Innerhalb ihrer Handflächen flackert ein kleines weißbläuliches Licht, das stetig anwächst und sich über ihre Hände ausbreitet.
Langsam und wie fremdgesteuert erhebt sich Keyla auf ihre Knie , fremdklingende Worte murmelnd, und läßt ihre leuchtenden Hände nun über die schlimmste und lebensbedrohlichste aller Wunden Kunas schweben.

Fasziniert und mit einer gewissen Ehrfurcht beobachten die beiden Männer, was vor ihren Augen geschieht.
Das Licht breitet sich über die Wunde aus und bewirkt tatsächlich etwas! Das Blut gerinnt, Gewebe heilt, und die Wunde beginnt sich sehr langsam zu schließen!

Die Anstrengung, die dies für Keyla bedeutet, steht ihr bald ins Gesicht geschrieben. Schweißtröpfchen bilden sich auf ihrer Stirn.
Nach oben Nach unten
S.I.L.
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 10.04.09
Alter : 36
Ort : Ferono/ Gondal

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 01:05

Die Augen des Gildenmeisters fangen an zu leuchten. Genau in dem gleichen funkelnden, hellen und bläulichen Licht, wie es auch bei Keyla zu sehen war. Die Energie verbindet sich zu einer ungeheuer wirkungsvollen Kraft.

"Es wirkt, seht nur, die Wunde schließt sich."

Er kann spüren, wie seine Energie über die Hand in ihren Körper fließt.
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
Keyla Talarin

avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 08.06.09
Ort : Gondal

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 01:55

Keyla spürt, daß ihre Kräfte sie langsam verlassen.
Umso mehr strengt sie sich an, die heilende Kraft über Kunas Körper fließen zu lassen, daß auch die anderen Wunden zumindest schneller zu heilen beginnen, selbst wenn sie es nich schaffen sollte, die Heilung vollständig zuende zu führen.

Ihr Gesicht verzerrt sich zunehmend vor Anstrengung. Feuchte Haarsträhnen kleben an ihren Schläfen. Ihre Hände beginnen zu zittern.


Noch ein bisschen... Nur noch ein bisschen... flüstert sie kaum hörbar.
Geschwächt schwankt sie, hält sich noch einen Moment verbissen aufrecht, doch dann erlischt das heilende Licht aprubt, Keyla wankt und wäre über Kuna zusammengebrochen, wenn nicht SIL sie an der Schulter festgehalten hätte.
Schnell kniet er hinter sie nieder und läßt sie in seine Arme sinken.
Besorgt betrachten die beiden Männer ihr starres Gesicht und die ebenso offenen, sie bernsteinfarben anstarrenden Augen Keylas.
Sie liegt erschlafft in seinen Armen, reagiert weder auf Worte noch auf Berührung. Dies muss wohl der angekündigte hilflose Zustand sein, den Keyla erwähnt hatte.

Sanft hebt Gildenmeister SIL sie auf seine Arme und trägt sie in eines der Gästezimmer der Taverne. Dort legt er sie behutsam ins Bett.
Dann kehrt er zu Knogga und Kuna zurück. Genau in diesem Moment schlägt die Köchin tatsächlich kurz die Augen auf und stöhnte.
Erfreut und erleichtert ums Herz, begegnen sich die Blicke der Männer für einen Augenblick.
Gemeinsam heben sie Kuna auf eine Decke und tragen sie so in das selbe Gästezimmer wie Keyla, legen sie auf das Bett neben ihr ab und decken sie ebenfalls so sorgfältig zu wie Keyla zuvor.
Im gemeinsamen Einvernehmen verweilen die Männer auf einem Stuhl neben den Betten der Frauen und wachen über sie, daß Schwert jederzeit griffbereit an ihrer Seite, um sie zu beschützen.
Nach oben Nach unten
Knogga
Gast



BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 09:02

Die rechte Hand am Heft seiner Fechtklinge hat Knogga sich auf einem Stuhl neben keyla drapiert.
Mit der linken hält er Keylas Hand.
Nach oben Nach unten
Knogga
Gast



BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 09:04

Mit einem kalten Lappen hat er vorweg den schweiß der Anstrengungen aus ihrem Gesicht gewischt und diesem nach kurzem ausspülen zur Kühlung auf ihre Stirn gelegt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 12:27

Serious71 II betritt mit einigen Männern der Akademie die Taverne. Verschafft sich einen Überblick.

DiWa und Barbarenking. Ihr 2 geht raus auf Patrouille. Trennt Euch nicht. Sakrophia, Ihr geht in die Küche und bereitet ein paar Speisen vor. Die restlichen sorgen hier für Ordnung. Seid aber leise, wir haben 2 Krieger, die Ihren Schlaf brauchen. Lightning, Ihr kommt mit mir mit.

Sofort begeben sich die Krieger zu den Aufgaben, denen Sie befohlen wurden. Serious II und Lightning begeben sich zu dem Zimmer, in dem die 2 Frauen und die beiden Männer sind. Wartet hier vor der Tür, Lightning.

Ich grüße Euch, werter Gildenmeister. Auch Euch, werter Knogga. Ich habe Euch unten ein Mahl vorbereiten lassen. Ich werde mit Lightning die beiden Frauen bewachen und versorgen. Ihr müsst müde sein.

Der Gildenmeister und Knogga stimmen dem zu und verlassen die Zimmer Richtung Speisesaal und setzen sich wortlos an den gedeckten Tisch und beginnen zu speisen. Die Müdigkeit steht in Ihrem Gesicht. Um sie herum sind die Krieger der Akademie am aufräumen und putzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 15:57

Serious II nimmt Platz auf dem braunfarbenen Sessel, der zwischen den beiden Betten sich befindet. Er betrachtet die beiden ruhenden Frauen und wirkt zufrieden, da sich Ihre Gesichter im entspannten Zustand befinden. Für ihn ist es ein gutes Zeichen.

Sein Blick schweift nochmal zu Keyla. Ein wirklich hübsches Mädchen und diese...NEIN, Du hast noch große Aufgaben zu verrichten. Da ist es nicht von Hilfe abgelenkt zu sein, selbst wenn es noch so schön ist. Seine Gedanken gehen wieder zu den Aufgaben, die er von seinem Vater aufgetragen bekam.
Nach oben Nach unten
serious71

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 13.04.09
Alter : 47

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 16:27

Als der Prinz sich der Taverne nähert, ist er über die Präsenz der vielen Akademie-Krieger verwundert. Der Prinz sieht mitgenommen aus, sein Umhang ist zerissen, seine Kleider und das Gesicht mit Staub und Dreck beschmutzt...

Sie müssen auch hier gewesen sein, denkt er sich. Sein Schritt wird schneller. Er betritt die Taverne durch die offene Tür. Die Taverne ist sauber und leer...Nein, SIL und Knogga sitzen zusammen am Tisch in der Ecke.

Seid gegrüßt werter Gildenmeister und Knogga. Was ist passiert? Waren die Orks hier? Beide nicken zustimmend.

Ohne zu fragen setzt sich Serious zu den beiden und beginnt zu essen. Er ist wirklich hungrig.
Nach oben Nach unten
http://www.nos-dextera.de
Rhiannon Talarin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 613
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 16:52

Noch einigermaßen bei Kräften, aber hungrig wie ein Bär, steuert sie die Taverne an.
Sie hat besorgniserregende Dinge erlebt und ebenso besorgniserregende Visionen von Prinz Serious, der Taverne, Keyla und vielen liebgewonnenen Freunden bekommen, die ihr im wahrsten Sinne des Wortes Kopfschmerzen bereiten.
Aber sie hat gelernt, ruhig zu bleiben, denn eine Vision von gewissen Ereignissen bedeutet nicht zwingend, daß diese Ereignisse schon geschehen sind.
Aber Keyla! Ihre Kräfte sind noch nicht völlig ausgereift, die eine Kraft noch nicht entdeckt... Sie hat ihr Leben riskiert und steckt nun in diesem hilflosen Zustand fest. Sie spürt es deutlich, was mit ihr geschehen ist, so wie sie es als Wächterin von Rian bei allen Angehörigen ihres Volkes spürt, nur viel intensiver, weil sie von ihrem eigen Fleisch und Blut ist.

Erschöpft und besorgt stürzt sie in die Taverne, ohne die vielen anwesenden Akademie-Krieger zu beachten, die sie ehrerbietig grüßen.


Prinz Serious... ! Den Göttern sei Dank, Euch geht es gut..! Ich fürchtete schon das Schlimmste...

Sie läuft zu ihm und läßt sich in seine ausgebreiteten Arme fallen. Es tut so gut, wieder seine Nähe zu spüren.

Diese Visionen... Ich muß zu Keyla, wo ist sie? fragt sie atemlos.

_________________
Der Unterschied zwischen einem Weisen und einem Narren ist, dass der Narr nie aus seinen Fehlern lernt. Wink


Zuletzt von Rhiannon Talarin am Mo Jun 22 2009, 20:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
serious71

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 13.04.09
Alter : 47

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 17:00

Rhia, meine Angebetete. Ich bin froh euch wieder in den Armen halten zu dürfen. Schlimme Geschehnisse sind passiert und es wird noch schrecklicher werden, wenn wir nicht bald entsprechende Maßnahmen ergreifen. Wir...

Er spürt die große Sorge von Ihr.

... lasst uns erst Eure Sorge bereiningen. Eure Tochter ist im ersten Zimmer. Mein Sohn ist bei Keyla und wacht über sie. Geht zu Ihr. Alles andere kann warten. Soll ich Euch begleiten?
Nach oben Nach unten
http://www.nos-dextera.de
Rhiannon Talarin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 613
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 17:09

Sie sucht seinen Blick und nickt.

Ja, bitte begleitet mich. Ich möchte nicht schon wieder von Euch getrennt sein. Und... Ich brauche jetzt Eure Nähe, wenn Ihr versteht..?

Sie sieht ihm tief in die himmelblauen Augen.

_________________
Der Unterschied zwischen einem Weisen und einem Narren ist, dass der Narr nie aus seinen Fehlern lernt. Wink
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
serious71

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 13.04.09
Alter : 47

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 17:14

Ja, meine Liebe. Mir geht es genau so.

Er nimmt Ihre Hand und sie beide gehen zu dem Zimmer, in dem Keyla und Kuna in Ihren Betten liegen.
Nach oben Nach unten
http://www.nos-dextera.de
Rhiannon Talarin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 613
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 17:34

Als beide das Zimmer betreten, erhebt sich Serious II und verneigt sich grüßend, erleichtert, die beiden zu sehen.

Ich grüße dich, Serious II. Danke, daß Du über sie gewacht hast.

Rhiannon tritt an Keylas Bett. Besorgt streichelt sie über ihre blassen Wangen und prüft ihren Puls. Dann sieht sie sich Keylas Augen an, die starr und leer wirken.
Dann legt sie eine Hand über Keylas Herz, die andere auf ihre Stirn, schließt die Augen und konzentriert sich vollkommen auf ihre Tochter.

Sie spürt ihr Herz, das zu langsam schlägt. Sie ruft nach ihr, sucht sie.

Langsam erscheint ein weißbläuliches Licht unter Rhiannons Handflächen, daß sich über ihre Hände ausbreitet.


Ich bin hier, mein Herz! Komm zu mir!

Ihre Energien verbinden sich zu einer.
Plötzlich schlägt Keyla die Augen auf und ruft nach ihrer Mutter.
Erleichtert fallen sich die beiden in die Arme.


Keyla! Mein Herz... Da bist Du ja wieder... Ich war sehr besorgt um dich. Wie konntest Du nur so unvernünftig handeln?

_________________
Der Unterschied zwischen einem Weisen und einem Narren ist, dass der Narr nie aus seinen Fehlern lernt. Wink
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
Keyla Talarin

avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 08.06.09
Ort : Gondal

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 17:36

Sie blinzelt die Tränen fort und drückt sich an ihre Mutter. Es war furchteinflößend...

Ach, Mutter! Ich musste Kuna einfach retten...
Nach oben Nach unten
Rhiannon Talarin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 613
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 17:38

Liebevoll streicht sie über die feuerroten Haare ihrer Tochter und lächelt.

Ich weiß... Ich hätte auch nicht anders gehandelt, Mein Herz.

_________________
Der Unterschied zwischen einem Weisen und einem Narren ist, dass der Narr nie aus seinen Fehlern lernt. Wink
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
serious71

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 13.04.09
Alter : 47

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 17:57

Sichtlich erleichtert nimmt der Prinz die beiden Frauen in den Arm und küsst sie. Keyla auf Wange und Rhia auf den Mund.

Ich bin froh, dass Du wieder da bist, Keyla. Aber ich muss dennoch um etwas Eile bitten, lasst uns in den Speiseraum geben. Ich habe Einiges zu berichten.

Die 4 gehen in den Speiseraum und lassen sich bei SIL und Knogga nieder. Knoggas Gesicht erhellt sich, als er Keyla erblickt. Auch SIL ist sichtlich erleichtert.

Der Prinz fängt mit seinem Bericht an.

Ich fürchte, dass das erst der Anfang war. Die Orks sammeln sich zum massiven Angriff. Als ich vor 3 Tagen austrat haben mich 3 Orks überwältigt und verschleppt. Glücklicherweise konnte ich gestern entfliehen, als nur noch 2 Orks zu meiner Wache vor Ort waren. Anscheinend wollten Sie uns hier schwächen. Wir sollten vorerst unsere verschärften Verteidugunsmaßnahmen vorbereiten und uns die kommenden Tage zusammensetzen und Pläne schmieden. Übrigens habe ich Skywise und Mkolka`s leblose Körper im Lager entdeckt. Ehre den gefallen Kriegern.

Der Prinz ist sehr erschöpft.

Für heute bin ich am Ende und würde mich gerne zum Schloss begeben. Würdet Ihr mich begleiten, Rhia?
Nach oben Nach unten
http://www.nos-dextera.de
Rhiannon Talarin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 613
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 18:04

Sie spricht ein kurzes Gebet für die Gefallenen und nickt dann. Ihre Erschöpfung ist ihr deutlich anzusehen.

Gerne, Serious. Ich brauche jetzt dringend etwas Schlaf. Euer Sohn wird sich sicher gern um alles weitere kümmern. Lasst Kuna die bestmögliche Versorgung zukommen. Ambros wird sicher bald hier eintreffen.

Sie zwinkert Serious II lächelnd zu, während sie sich erhebt und in die Runde schaut.

Werte Lords, ich möchte mich verabschieden. Ich danke Euch für die Hilfe. Keyla... Du solltest uns begleiten.

_________________
Der Unterschied zwischen einem Weisen und einem Narren ist, dass der Narr nie aus seinen Fehlern lernt. Wink


Zuletzt von Rhiannon Talarin am Mo Jun 22 2009, 20:02 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
Keyla Talarin

avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 08.06.09
Ort : Gondal

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 18:09

Sie nickt und läßt sich aufhelfen. Ihre Kräfte sind noch nich zu ihr zurück gekehrt, und daher ist sie sehr wacklig auf ihren Beinen.
Knogga und SIL greifen ihr nahezu gleichzeitig unter die Arme und stützen sie.
Dankbar und etwas verlegen aufgrund ihrer Hilfsbedürftigkeit, huscht ein Lächeln über ihr blasses Gesicht.

Ihre Mutter und Prinz Serious übernehmen sie und verabschieden sich für diesen Tag.
Nach oben Nach unten
S.I.L.
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 10.04.09
Alter : 36
Ort : Ferono/ Gondal

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 19:48

„Keyla, wie schön zu sehen, dass du wieder auf den Beinen
bist. Knogga und ich waren die ganze Nacht in großer Besorgnis.“


Im nächsten Moment schaute er zu Serious: „Im Schloss gehst
du dich aber erstmal waschen, okay?“
und legte ein verschmitztes Lächeln auf. Natürlich
war er sehr erleichtert, dass Serious den Orks noch mal entkommen konnte.

„Ich werde mit euch gemeinsam zum Schloss zurückkehren.“

Auf dem Weg zur Tür rief er Knogga noch zu: „Machs gut, und
erholt Euch. Das nächste mal sehen wir uns in neuer Frische.“
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
Knogga
Gast



BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Sa Jun 20 2009, 22:00

Auf bald werte Freunde.

Nachdem alle seiner Freunde die Taverne verlassen haben und die anderen ja offensichtlich alles unter Kontrolle haben, macht er sich auf den Heimweg.
Nach oben Nach unten
S.I.L.
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 10.04.09
Alter : 36
Ort : Ferono/ Gondal

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Mo Jun 22 2009, 23:54

Am Abend betritt S.I.L. die Taverne. Den ganzen Tag sorgte er sich um Kuna. Wie es ihr wohl geht?
"Hallo Krieger, hallo serious II" spricht er mit etwas Unbehagen in der Stimme.
"Wie geht es Euch und was macht Kuna?"

In der Nacht waren keine besonderen Vorkomnisse. Die Taverne wirkte wieder so gemütlich wie eh und je.
Auch Kuna war auf dem Wege der Besserung. Sie lag zwar noch im Bett, aber vielleicht könnte man sie heute oder spätestens Morgen befragen, was genau passiert ist.

S.I.L. setzte sich zu serious II und sprach zum Wirt: "1 Bier für den guten serious II und eins für mich. Und Ambros, ich brauch noch was warmes zwischen den Zähnen."
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
Keyla Talarin

avatar

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 08.06.09
Ort : Gondal

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Di Jun 23 2009, 00:10

Mit Herzklopfen kommt sie an der Taverne an und betritt sie mit innerer Unruhe. Hoffentlich ist Kuna auf dem Weg der Besserung, geht es ihr immer wieder durch den Kopf.

Ambros! Schön, dich gesund und munter zu sehen... Bin ich froh!

Ambros und sie gehen aufeinander zu und umarmen sich.

Werte Keyla..! Ich habe gehört, was Ihr für meine Kuna getan habt und ich schulde Euch großen Dank, dass Ihr sie gerettet habt. Ich wüsste nicht, was ich ohne sie tun würde. Danke! Danke!

Aber nicht doch, Ambros. Kuna ist mir doch genauso lieb und teuer wie Du. Wie geht es ihr?

Nun, eigentlich ganz gut. Sie ist noch sehr geschwächt, aber auf dem Weg der Genesung. Dank Euch!

Er lächelt, doch sie kann die Sorge in seinen Augen sehen. Zuversichtlich lächelt sie ihn an.

Sie wird wieder gesund, Ambros. Oh, seid gegrüßt, Gildenmeister S.I.L.

Sie neigt ihren Kopf in seiner Richtung.
Nach oben Nach unten
Rhiannon Talarin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 613
Anmeldedatum : 17.04.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Di Jun 23 2009, 00:24

Lachend und völlig außer Atem kommt Rhia an der Taverne an.

Erste!

und schaut sich nach Serious um.

_________________
Der Unterschied zwischen einem Weisen und einem Narren ist, dass der Narr nie aus seinen Fehlern lernt. Wink
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
S.I.L.
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 10.04.09
Alter : 36
Ort : Ferono/ Gondal

BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   Di Jun 23 2009, 00:28

"Oh seht nur, die Taverne füllt sich" ruft S.I.L. und lächelt Keyla und Rhia zu.
Er steht auf und begrüßt die Beiden mit einer Umarmung.
"Setzt Euch zu uns und ich will alles von der Hochzeit wissen!"
Nach oben Nach unten
http://drachen-reiter.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ...so tretet ein...   

Nach oben Nach unten
 
...so tretet ein...
Nach oben 
Seite 13 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
*** Ehre und Ruhm der Gilde *** :: Taverne *Zum Goldenen Drachen* :: So tretet ein...-
Gehe zu: